kunstvermittlung

Kunstvermittlung

Die Kunstvermittlung begleitet die Themenschwerpunkte und Ausstellungen der Galerie Stihl Waiblingen in Form von Führungen, Kursen und Projekten sowie Begleitveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein Team aus Museumspädagogen, Kunsthistorikern und Künstlern schlägt mit modernen, vielfältigen und abwechslungsreichen Methoden der Vermittlung eine Brücke zwischen den Ausstellungen und zeitgenössischer bildender und darstellender Kunst.

Die Angebote der Kunstvermittlung reichen von öffentlichen Führungen über Galeriegespräche zu Spezialthemen bis hin zu besonderen Angeboten für Kindergärten und Schulklassen. Es werden zahlreiche Zugänge zur Kunst, von der theoretischen Vermittlung bis zur praktischen Vertiefung eines Themas in den Ateliers der Kunstschule, von Kindergeburtstagen bis zu Ferienprogrammen und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer angeboten. Die Kunstvermittlung kooperiert mit Institutionen und Gruppen innerhalb und außerhalb der Galerie.
www.kunstschule-rems.de

Kunst macht Schule

Lehrplanbezogene Führungen, Workshops und Projekte für alle allgemeinbildenden Schulen.
Das Schulprogramm finden Sie hier als PDF zum Download.

Kunst lädt zum Entdecken ein

Kindgerechte Führungen für Kindergärten mit anschließenden Workshops.
Das Kindergartenprogramm finden Sie hier als PDF zum Download.

Zu beiden Angeboten kann die aktuelle Sonderveröffentlichung angefordert werden.

FÜHRUNGEN

Öffentliche Führungen (Dauer ca. 45 Min.)

Sonn- und feiertags um 11:30 Uhr und 15:00 Uhr
Teilnahmegebühr 2 € (Erw.)
Kinder, Schüler und Studenten frei
(max. 25 Personen; eine Reservierung ist nicht möglich)

After Work-Führungen (Dauer ca. 45 Min.)

Lassen Sie sich zur abendlichen Stunde von der Kunst inspirieren, treffen Sie Freunde und erfahren Sie mehr über die aktuelle Ausstellung in der Galerie Stihl Waiblingen.

Jeden Donnerstag, 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr 2 € (Erw.)
Kinder, Schüler und Studenten frei
(max. 25 Personen; eine Reservierung ist nicht möglich)

Kuratorenführungen (Dauer ca. 60 Min.)

An zwei Donnerstagabenden erläutert die Kuratorin der Ausstellung Liebe, Traum und Tod. Max Klingers druckgrafische Folgen ausgewählte Werke und gibt einen exklusiven Einblick in die Entstehung der Ausstellung.

Donnerstag, 6. Februar 2020, 18:00 Uhr
Donnerstag, 26. März 2020, 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr 2 € (Erw.)
Kinder, Schüler und Studenten frei
(max. 25 Personen; eine Reservierung ist leider nicht möglich)

Gruppenführungen für die "Freunde der Galerie Stihl Waiblingen e.V."

Dienstag, 25. Februar 2020, 18:00 Uhr
Mittwoch, 8. April 2020, 18:00 Uhr

Barrierefreie Führung

In der Galerie Stihl Waiblingen sind Besucher mit besonderen Bedürfnissen herzlich willkommen. Für geistig behinderte, sehbehinderte, lernschwache und an Demenz erkrankte Besucher bieten wir speziell konzipierte Führungen in der Galerie sowie ergänzende Workshops in der Kunstschule Unteres Remstal an. Sowohl die Galerie als auch die Kunstschule sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei zugänglich. Gerne machen wir Ihnen ein auf Ihre Gruppe individuell zugeschnittenes Angebot.

Gefördert durch die Freunde der Galerie Stihl Waiblingen e.V.

Führungen in einfacher Sprache

Diese barrierefreie Führung eignet sich für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen oder niedrigem Sprachniveau (z. B. Menschen, die an einem Deutschkurs teilnehmen). Bei einfacher Sprache werden kurze Sätze, bekannte Worte, langsames Sprechen und zahlreiche Sprechpausen, in Anlehnung an die Normierung „leichte Sprache", verwendet.

Dauer ca. 60 Minuten
Donnerstag, 12. März 2020, 15:00 Uhr
Das Angebot ist kostenfrei; eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich

Führungen für Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren
(Dauer ca. 45 Min.)

Sonntag, 16. Februar 2020, 16:00 Uhr
Sonntag, 15. März 2020, 16:00 Uhr
Sonntag, 19. April 2020, 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 2 €; Kinder, Schüler und Studenten frei
Für Familien entfällt die Führungsgebühr
(max. 20 Personen; eine Reservierung ist leider nicht möglich)

Kunstgenuss zur Kaffeezeit

Nach einer Führung durch die Ausstellung Liebe, Traum und Tod. Max Klingers druckgrafische Folgen haben Sie Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit der Kunstvermittlerin über die Exponate der Ausstellung auszutauschen. Dabei kann Gesehenes und Gehörtes reflektiert, vertieft und diskutiert werden.

Mittwoch, 18. März 2020, 14:30 Uhr
Mittwoch, 15. April 2020, 14:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 15 € (inkl. Führung, Kaffee und Kuchen; zzgl. Eintritt)
(max. 8 Personen, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich)

Kindergeburtstag in der Galerie Stihl Waiblingen

Nach einer spannenden Kinderführung in der Galerie könnt ihr in einem anschließenden Workshop eurer Kreativität freien Lauf lassen. Imbiss und Getränke können mitgebracht werden.

Teilnahmegebühr (inkl. Material): 105 € für 2,5 Stunden, 135 € für 3,5 Stunden
Termin nach Vereinbarung

Informationsabend für Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie andere pädagogische Berufsgruppen

An diesem Abend erhalten Sie einen Einblick in die aktuelle Ausstellung, bekommen die hierzu konzipierten Workshops vorgestellt und erhalten Antworten auf Ihre Fragen.

Mittwoch, 12. Februar 2020, 18:00 Uhr
ohne Gebühr, (eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich)

Führung zum TalaueKunst Weg

Bei einem Kunstspaziergang durch die Waiblinger Innenstadt und die nahegelegene Talaue werden ausgewählte Skulpturen in den Blick genommen. Wir schenken ihnen dabei die Aufmerksamkeit, die man der Kunst im öffentlichen Raum in der Hektik des Alltags oftmals nicht gewährt. Die Stadt bietet dazu gleich eine ganze Reihe international renommierter Künstler wie Stephan Balkenhol, Richard Deacon, Olafur Eliasson und Tobias Rehberger.

Gebühr: für ca. 90 Min. 100 €; für ca. 135 Min. 150 €
max. 25 Personen
Treffpunkt: Eingang der Galerie Stihl Waiblingen
Termin nach Vereinbarung

Kunstvermittlungsangebote für Kinder


Fantasieradierung klein und groß

Ferienkurs für Kinder ab 6 Jahren
Samstag, 22. Februar 2020, 11:00 bis 14:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 25 € (inkl. Führung und Material)
Leitung: Lilija Baumann

Mit einer Radiernadel ritzen wir unterschiedlich tiefe und starke Linien und Formen in eine Kunststoffplatte ein. Dabei könnte ein Seeigel, ein Stachelschwein oder eine süße Igelfamilie in ihrem Nest entstehen. Dir fällt bestimmt selbst ein tolles Motiv ein! Mit speziellen Druckfarben und auf einer Druckerpresse zaubern wir so viele Bilder von unserer Platte, wie wir wollen. Die Ausstellung in der Galerie Stihl Waiblingen bringt dich sicher auf gute Ideen.

SCRRRAAATCH!

Ferienkurs für Kinder ab 4 Jahren
Donnerstag, 27. Februar 2020, 14:00 bis 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 21 € (inkl. Führung und Material)
Leitung: Lilija Baumann

Wir gestalten ein Sgraffito und das geht so: Ein Blatt Papier wird mit Wachskreide komplett schwarz, darunter aber ganz bunt bemalt. Danach wird es spannend! Unser Hell-Dunkel-Bild entsteht dadurch, dass wir die schwarze Kreide an vielen Stellen wieder abkratzen. Das erinnert durch die vielen Striche ein bisschen an die Radiertechnik Max Klingers, den wir uns vorher in der Ausstellung in der benachbarten Galerie Stihl Waiblingen ansehen können.

Traumwelten à la Klinger

Ferienkurs für Kinder ab 10 Jahren
Dienstag, 14. April 2020, 09:30 bis 12:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 21 € (inkl. Führung und Material)
Leitung: Juliane Sonntag

Das druckgrafische Werk von Max Klinger, einem der bedeutendsten deutschen Künstler um 1900, wird derzeit in der Galerie Stihl Waiblingen gezeigt. Von seinen bizarren Traumwelten lassen wir uns inspirieren und kratzen unsere eigenen wilden Abenteuerideen mit der Radiernadel in eine CD oder eine Druckplatte. Mit Druckfarbe und der Handpresse vollenden wir dann unsere fantastische Radierung.

Zeichnen können - das wär´s!

Ferienkurs für Kinder ab 10 Jahren
Donnerstag, 16. April 2020, 09:30 bis 12:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 21 € (inkl. Führung und Material)
Leitung: Juliane Sonntag

Und zeichnen können ist gar kein verrückter Wunsch, sondern ganz real: Denn das ist gar nicht so schwer. Wie in vielen Disziplinen gibt es nämlich ein paar Tricks. Nach einer Inspiration durch die in der Galerie gezeigte Ausstellung machen wir uns ans Werk und klären zeichnerische Fragen: Wo sitzt denn nun die Nase im Gesicht? Wie lange sind die Arme im Verhältnis zur Figur? Hier könnt ihr euch zeichnerisch austoben, verschiedene Stifte und Kreiden verwenden und eure Traumvisionen zu Papier bringen. Und ihr werdet sehen: Das ist alles gar nicht so schwer. "Machen" heißt die Geheimformel!

Kunstvermittlungsangebote
für Jugendliche und Erwachsene


Tusche ins Großformat!

für Jugendliche und Erwachsene
Samstag, 28. März 2020, 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 29. März 2020, 10:00 bis 14:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 99 € (inkl. Führung, zzgl. Material nach Verbrauch)
Leitung: Christian Werth

Fast jedes kleine Bild, beinahe jede Skizze hat schon einmal vom Großformat geträumt. Wir beenden die Träumerei, arbeiten mit Tusche auf ausgerolltem Papier und finden den Weg zum großen Motiv über Projektionen per Beamer und eine freie Umsetzung, die unsere Ideen und Projektionen sofort über die Meter-Grenze ziehen. Was dann mit den Tuschen (wer möchte: in farbreduzierter Anlehnung an die Klinger-Ausstellung in der Galerie Stihl Waiblingen) passiert, wird uns die Sprache verschlagen. Große Pinsel, dichte Kompositionen, aquarellartige Strukturen, geometrische Formen oder inhaltsgeladene "Aufreißer" – eines ist sicher: Nie mehr werden wir hören, wie gut unsere Arbeiten aussehen würden, wären sie nur doppelt so groß!

Die Teilnehmerzahl ist wegen der aufwendigen Technik und dem benötigten Platz auf 4 Personen beschränkt. Also zügig anmelden!
Motivideen für die Projektion können gerne auf einem USB-Stick mitgebracht werden. Bitte in guter Auflösung.



Kaltnadelradierung

für Jugendliche und Erwachsene
Sonntag, 26. April 2020, 11:00 bis 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 49 € (inkl. Führung, zzgl. Material nach Verbrauch)
Leitung: Barbara Armbruster

Die Ausstellung Liebe, Traum und Tod. Max Klingers druckgrafische Folgen veranschaulicht die vielfältigen Möglichkeiten der Tiefdrucktechnik. Die Kaltnadelradierung ermöglicht einen einfachen Zugang zur Technik, mit deren Hilfe die malerische Wirkung kennengelernt bzw. bei Vorkenntnissen vertieft werden kann. Nach einer kurzen Einführung werden Entwürfe skizziert oder direkt in die Platten mit der Radiernadel geritzt. Anleitungen zur Bildfindung, zum Arbeitsprozess, zum Experimentieren und praktischen Arbeiten werden von der erfahrenen Dozentin an die Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer weitergegeben.

Anmeldung zu Führungen und Kunstvermittlungsangeboten

Kunstschule Unteres Remstal / Kunstvermittlung
Dr. Birgit Knolmayer
Bettina Mann
Weingärtner Vorstadt 14 · 71332 Waiblingen
T 07151-5001-1701 · F 07151-5001-1714
kunstvermittlung@waiblingen.de
Bürozeiten: Mo, Di, Mi, Fr 8:30 - 12:30 Uhr, Do 14:00 bis 18:00 Uhr

Informationen zu sonstigen Kursen der Kunstschule Unteres Remstal

Kunstschule Unteres Remstal
Weingärtner Vorstadt 14 · 71332 Waiblingen
T 07151-5001-1705 · F 07151-5001-1714
kunstschule@waiblingen.de · www.kunstschule-rems.de

Bitte beachten Sie:
Die Stornierung eines gebuchten Kunstvermittlungsangebotes bis sieben Werktage vor dem gebuchten Termin ist kostenlos. Bei einer Stornierung innerhalb der sieben Werktage vor dem gebuchten Termin werden 80% der Gebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung am Tag der Kunstvermittlung oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Gebühr fällig.