VORTRAG

Marion Eichmann: Follow M.E.



Ob Tokyo, New York, Istanbul oder Berlin – Marion Eichmann ist viel unterwegs und setzt der Reizüberflutung in Großstädten ihren scharfen Beobachtungssinn und ihr akribisches Arbeiten entgegen. Dabei entstehen ausgehend von der Zeichnung täuschend echt wirkende Rauminstallationen aus Papier. In einer reich bebilderten Präsentation gibt Barbara Dober, wissenschaftliche Volontärin der Galerie Stihl Waiblingen, einen Einblick in die aktuelle Ausstellung. Anhand ausgewählter Arbeiten zeigt der Vortrag Marion Eichmanns Arbeitsprozess auf und veranschaulicht ihre technische Fertigkeit und Weiterentwicklung.

Dienstag, 15. September 2020, ab 15:00 Uhr
Forum Mitte, Blumenstraße 11, 71332 Waiblingen
Eintritt: frei