Workshop mit Marion Eichmann

Am 7. Oktober 2020 liegt der Fokus des Festivals der KulturRegion Stuttgart Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs ganz auf Waiblingen. Von 14:00 bis 17:00 Uhr findet an diesem Tag in der Galerie Stihl Waiblingen ein Workshop mit der Künstlerin zur Gestaltung von Collagen, Zeichnungen oder dreidimensionalen Objekten statt.
Der Workshop findet im Halbstundentakt statt, pro halbe Stunde können 14 Personen teilnehmen. Da eine Reservierung im Vorfeld nicht möglich ist, kann es zu kürzeren Wartezeiten kommen. Die Materialkosten belaufen sich auf 3 Euro.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Film

Lost in Translation, 2003

Einsamkeit, Verlorenheit und Schlaflosigkeit verbinden die Protagonisten Bob und Charlotte im Film Lost in Translation. Was in einer zufälligen Begegnung der beiden in einer Hotelbar inmitten der japanischen Hauptstadt beginnt, entwickelt sich im Laufe des Films zu einer ungewöhnlichen und intensiven Freundschaft. Gemeinsam streifen die junge, frisch verheiratete Charlotte, die ihren Mann nach Tokyo begleitet hat, und Bob, ein alternder Schauspieler, der nur sporadisch in Kontakt zu seiner amerikanischen Ehefrau steht, durch die fremde Metropole und geben einander Halt.
Die Regisseurin Sofia Coppola, die in den 1990er-Jahren in Tokyo lebte, wurde 2004 für diesen Film mit einem Oscar ausgezeichnet. Ihre Beobachtung zur Losgelöstheit der Ausländer untereinander in der allzu fremden Metropole veranlasste sie dazu, ein Drehbuch zu schreiben. Für die Hauptrollen konnte sie Scarlett Johansson und Bill Murray, der mit einem Golden Globe als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, gewinnen. Heiter und mit einem gleichsam feinen Gespür für den Schmerz, den das Menschsein bisweilen mit sich bringt, gelingt Coppola eine mitreißende Erzählung über die schicksalhaften und tiefgreifenden Begegnungen im Leben.

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Kommunales Kino im Traumpalast Waiblingen
Bahnhofstr. 50–52, 71332 Waiblingen
Eintritt: 6 Euro
Kartenhotline: 0711-55090770
Weitere Informationen: www.koki-waiblingen.de Beim Vorzeigen der Kinoeintrittskarte in der Galerie Stihl Waiblingen erhalten Sie ermäßigten Eintritt in die Ausstellung Marion Eichmann: Follow M.E.